Über GREENPEAK

Buy & Build-Strategien mit Fokus
auf langfristige ökologische und soziale Auswirkungen

GREENPEAK Partners ist ein Company Builder mit nachgewiesener Erfolgsbilanz und umfassender Expertise in der Gründung, Entwicklung und Expansion von Branchenführern im deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt. Bei der Umsetzung der Buy&Build-Strategien strebt GREENPEAK die Entwicklung von Branchenführern durch starke und enge Partnerschaften sowie ESG-Werte und abgestimmte nachhaltige Interessen an.

Im Laufe der Jahre hat das GREENPEAK Partner Team 7 Plattformen mit einem Jahresumsatz von über 500 Millionen Euro aufgebaut.

Purpose

Wir schaffen führende Unternehmen auf nachhaltige und ethisch verantwortungsvolle Weise, indem wir die Interessen aller Stakeholder verbinden und aufeinander abstimmen.

Partnerschaft

Wir wollen Unternehmern, ihren Unternehmen und ihren Kollegen eine alternative Lösung bieten, wenn sie ein stabiles, langfristiges und kooperatives Umfeld für ihr Vermögen suchen. Eine Lösung, die eine Grundlage bietet, um ihr Unternehmen innerhalb zunehmend wettbewerbsintensiverer Märkte durch die Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten weiterzuentwickeln, während ihr Unternehmen seine unternehmerischen Wurzeln, seine Kultur und seine Werte beibehalten kann

ESG-Werte

Wir bauen unsere Unternehmen unter Berücksichtigung der Umwelt, sozialer Kriterien und guter Unternehmensführung auf. Gemeinsam streben wir nach innovativen ESG-Verbesserungen, die sich auch auf die Leistung unserer Unternehmen auswirken.

Mission

Wir wollen die Zukunft von Unternehmen und des Planeten gleichermaßen gestalten. Deshalb verbinden wir unsere unternehmerische Expertise mit einer Leidenschaft für die Umwelt, indem wir aktiv innovative, nachhaltige Konzepte verfolgen, um unsere Geschäftsansätze zu verbessern und den globalen ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Strategie

GREENPEAK Partners verfolgt einen langfristigen, stakeholderorientierten Partnerschaftsansatz, der darauf abzielt, fragmentierte Märkte mit einem ESG-Blickwinkel zu konsolidieren. Neben organischen Wachstumsstrategien, einschließlich Cross-Selling, Ressourcenteilung, Prozessoptimierung, Digitalisierung und Gruppensynergien, suchen wir aktiv nach anorganischen Wachstumsmöglichkeiten durch die Aufnahme neuer Partner in unsere Gruppen. Unser Ziel ist es, die Flexibilität und unternehmerische Agilität innerhalb unserer Gruppe zu erhalten und gleichzeitig die Kernwerte, Führungsprinzipien und Qualitätsstandards zu harmonisieren.